Auktionshaus Christoph Gärtner

Auktionshaus Gärtner

Vom Ein-Mann-Unternehmen zum Global Player

Christoph Gärtner ist seit seinem 9. Lebensjahr leidenschaftlicher Sammler. Deshalb beschloss er, sein Hobby zum Beruf zu machen und startete direkt nach dem Abitur in die Selbständigkeit. Anfangs lag sein Schwerpunkt bei Rollenmarken und Markenheftchen sowie dem systematischen Aufbau eines Ganzsachen-Angebots. Seine erste Preisliste hatte den Umfang von 4 Seiten, doch sie wuchs wie das gesamte Unternehmen kontinuierlich.

Mit seinem Blick für außergewöhnliche Frankaturen und Stempel spezialisierte er sich zunehmend auch auf Belege, die als philatelistische Kleinode begehrt sind.

1987 war er erstmals auf der Briefmarkenbörse in Sindelfingen vertreten. Sein Ziel war es sich am internationalen Markt zu etablieren. Deshalb nahm er auch mit einem Stand an der Philexfrance 1989 in Paris teil, seiner ersten Briefmarken-Weltausstellung, 1991 erschien der erste Festpreiskatalog mit weltweiter Postgeschichte, und er beteiligte sich an der PhilaNippon in Japan. Seitdem ist das Unternehmen Christoph Gärtner  auf fast allen wichtigen Fachmessen im In- und Ausland präsent. 1995 kamen die Geschäftsbereiche Sammlungen & Posten und Großhandel dazu.

Den Blick auf die Zukunft seines Unternehmens gerichtet, reifte in Christoph Gärtner zunehmend der Plan, einen Ort der philatelistischen Begegnung für Sammler, Kunden und Investoren aus aller Welt zu schaffen.

2004 nahm die Idee durch die Gründung des Auktionshauses Gärtner und dem ersten Spatenstich für das neue Firmendomizil Gestalt an. Seit April 2005 sind Handels- und Auktionshaus Gärtner im verkehrsgünstig gelegenen, firmeneigenen Gebäude auf 2.700 qm vereint. Großzügige Besichtigungs- und Lagerräume, ein eigener Auktionssaal, sowie zusätzlich Besichtigungsräume im gegenüberliegenden Gebäude mit über 200 qm für mehrfachkartons, ausreichend Parkplätze und eine Tiefgarage bieten langfristig genügend Freiraum für weitere philatelistische Aktionsfelder.

Im Juni 2006 führte Christoph Gärtner seine erste internationale Auktion erfolgreich durch. Bereits nach der 4. Auktion im September 2007 gehörte das Unternehmen zur Liga der erfolgreichsten Auktions- und Handelshäuser weltweit.


Webseite:  www.auktionen-gaertner.de